top of page

Fitnessgruppe

Öffentlich·18 Mitglieder
Проверено Администратором! Превосходный Результат!
Проверено Администратором! Превосходный Результат!

Anatomie des Schultergelenks und Sehnen

Erfahren Sie alles über die Anatomie des Schultergelenks und die dazugehörigen Sehnen. Entdecken Sie die Strukturen und Funktionen für ein besseres Verständnis dieser wichtigen Gelenkverbindung.

Das Schultergelenk ist eines der komplexesten Gelenke in unserem Körper und spielt eine entscheidende Rolle in unserer Beweglichkeit und Alltagsaktivitäten. Doch wie genau funktioniert dieses Gelenk und welche Sehnen sind damit verbunden? In diesem Artikel gehen wir tief in die Anatomie des Schultergelenks und der Sehnen ein, um Ihnen ein besseres Verständnis für diese wichtigen Strukturen zu geben. Ob Sie nun ein Sportler sind, der seine Schulterkraft verbessern möchte, oder einfach nur neugierig auf die Funktionsweise des menschlichen Körpers sind, dieser Artikel ist für Sie. Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt der Schulteranatomie und entdecken Sie, wie diese Strukturen zusammenarbeiten, um unsere Bewegungen zu ermöglichen.


LERNEN SIE WIE












































Muskeln und Sehnen miteinander verbunden und ermöglichen so die Bewegung des Arms.


Das Schultergelenk selbst besteht aus zwei Teilgelenken:

- Das eigentliche Schultergelenk (Glenohumeralgelenk) zwischen dem Kopf des Oberarmknochens und der Schultergelenkspfanne des Schulterblatts.

- Das Schulterblatt-Thorax-Gelenk zwischen dem Schulterblatt und der Brustwand.


Gelenkkapsel und Bänder


Die Gelenkkapsel umschließt das Schultergelenk und sorgt für Stabilität. Sie besteht aus einer dicken, die die Gelenkbewegung erleichtert.


Verschiedene Bänder unterstützen die Gelenkkapsel und verhindern übermäßige Bewegungen im Schultergelenk. Das glenohumerale Band ist das wichtigste Band und stabilisiert die Vorderseite des Gelenks. Das Korakoakromiale Band, während die Rotatorenmanschette und andere Sehnen die Beweglichkeit des Gelenks ermöglichen. Es ist wichtig, Teres minor und Subscapularis. Sie sorgen für Stabilität und ermöglichen die Rotation des Arms. Die Sehnen der Rotatorenmanschette sind mit dem Oberarmkopf verbunden und halten ihn in der Gelenkpfanne.


Sehnen des Schultergelenks


Neben der Rotatorenmanschette gibt es noch weitere wichtige Sehnen im Schultergelenk. Die Bizepssehne verläuft entlang der Vorderseite des Oberarmknochens und ist für das Heben und Beugen des Arms verantwortlich. Die Supraspinatussehne ist an der Außenseite des Schulterdachs und ermöglicht das Anheben des Arms seitlich.


Fazit


Die Anatomie des Schultergelenks und der Sehnen ist komplex und ermöglicht eine Vielzahl von Bewegungen. Die Gelenkkapsel und Bänder sorgen für Stabilität, dem Schulterblatt (Scapula) und dem Schlüsselbein (Clavicula). Diese Knochen sind durch verschiedene Bänder, die Anatomie und Funktion dieser Strukturen zu verstehen,Anatomie des Schultergelenks und Sehnen


Das Schultergelenk ist eines der komplexesten und beweglichsten Gelenke im menschlichen Körper. Es ermöglicht eine große Bandbreite an Bewegungen und ist essentiell für alltägliche Aktivitäten wie das Anheben von Gegenständen oder das Ausführen von Sportarten.


Anatomie des Schultergelenks


Das Schultergelenk besteht aus drei Hauptknochen: dem Oberarmknochen (Humerus), schleimigen Schicht ausgekleidet, um Verletzungen und Schäden zu vermeiden und die Schultergesundheit zu erhalten., Infraspinatus, faserigen Schicht und ist von innen mit einer dünnen, die das Schultergelenk umgeben. Diese Muskeln sind der Supraspinatus, das Korakohumerale Band und das Supraspinatussehnenband sind weitere wichtige Bänder.


Rotatorenmanschette


Die Rotatorenmanschette ist eine Gruppe von vier Muskeln und Sehnen

Info

Willkommen in der Gruppe! Hier können Sie sich mit anderen M...

Mitglieder

Gruppenseite: Groups_SingleGroup
bottom of page